Prolog
Wir simulieren hier Byzanz im Jahre 950, befinden uns also in der Regierungszeit von Kaiser Romanos II. Unser Name ist daher auch Programm: Byzantinisches Reich. Unsere Intention ist es, das goldene Zeitalter des Oströmischen Reiches wieder aufleben zu lassen, und zwar möglichst nahe an der Historie orientiert. Dies soll nun aber nicht bedeuten, dass wir hier die Geschichte einfach nachspielen, sondern daß uns die Realität Anhaltspunkte liefert, wie es denn verlaufen könnte. Es ist also durchaus im Bereich des Möglichen, dass es in der Simulation anders verläuft, allerdings immer nachvollziehbar und im Rahmen des realistisch Denkbaren.

Grundbegriffe und Abkürzungen
ID: engl. „Identity“, Abk. für einen Charakter im Rollenspiel.
MN: engl. „Micronation“, Abk. für „Mikronation“
Mod: Moderator.
RPG: engl. „Role Playing Game“, Abk. für „Rollenspiel“.
Sim-On: Die Ereignisse innerhalb der Simulation.
Sim-Off: Die Ereignisse außerhalb der Simulation.
SL: Spielleitung.
WiSim: Abk. für „Wirtschaftssimulation“.

Selbstdefinition
Wir definieren uns selbst als sog. MN-RPG, insofern einem „Zwitter“ zwischen der reinen Mikronation und dem reinen Rollenspiel, d. h., dass beide Elemente nicht zu kurz kommen sollen und keine das absolute Übergewicht erlangen soll.

Definition von „Rollenspiel“
Ein Rollenspiel ist ein Spiel, in dem Spieler die Rollen historischer oder fiktiver Charaktere bzw. Figuren übernehmen und selbst handelnd soziale Situationen bzw. Abenteuer in einer realen oder erdachten Welt erleben.

Wichtige Grundregeln beim Rollenspiel

  • Trennung Sim-On- und Sim-Off-Wissen: IDs sind nicht allwissend, sondern wissen nur das, was sie selber miterlebt haben oder was ihnen von anderen IDs berichtet wurde.
  • Verwendung verschiedener IDs im Sim-On-Bereich: Sim-On darf nicht mit einer eigenen ID eine andere eigene ID massiv bevorzugt und andere Spieler somit zurücksetzt werden. Das eigene Handeln muss immer nachvollziehbar bleiben und darf sich nicht alleine aus der Tatsache erklären, dass mehrere IDs ein und dem selben Spieler unterstehen.
  • Verwendung verschiedener IDs im Sim-Off-Bereich: Sim-Off darf sich ein Spieler bei Abstimmungen immer nur mit einer einzigen seiner IDs beteiligen. Ferner sind künstliche Dispute oder Unterstützungen der eigenen Meinung durch weitere eigene IDs verboten.

Beherrschung der deutschen Sprache
Deutsch ist die primäre Foren-Sprache. Eine angemessene Beherrschung der deutschen Sprache ist daher unerlässlich, um Missverständnissen vorzubeugen und die einwandfreie Lesbarkeit durch alle anderen Spieler zu gewährleisten.

Groß- und Kleinschreibung und Zeichensetzung
Grundsätzlich ist die Groß- und Kleinschreibung zu beachten. Ferner ist eine korrekte Zeichensetzung wünschenswert.

Verfassen von Beiträgen
Beim Verfassen von Beiträgen kommt es keinesfalls auf die Schreibgeschwindigkeit an, viel wichtiger ist es, dass die Beiträge nicht nur aus ein, zwei Sätzen bestehen. Daher ist es ratsam, sich Zeit zu nehmen und die Beiträge möglichst reich und lebendig auszuschmücken.

Nachträgliches Editieren
Das nachträgliche, sinnverändernde Editieren von Beiträgen ist nach der Weiterführung der Geschichte, ergo dem Post eines Mitspielers nicht mehr gestattet. Änderungen an Postings sind erlaubt, insofern sie den Sinn und den Verlauf des Spieles nicht beeinflussen und somit nicht durcheinander bringen, z.B. Beseitungen von Rechtschreib- und Grammatikfehlern oder geringfügige Änderungen an der Formulierung. Die Möglichkeit einer Editierung ist unbegrenzt. Das Team vom Byzantinischen Reich behält sich vor, Rechtschreib-, Tipp- oder Grammatikfehler zu korrigieren oder Beiträge aufgrund rassistischer oder beleidigender Inhalte zu editieren.

Verhaltensregeln innerhalb der Spielerschaft
Jedwede Art von Beleidigungen, übler Nachrede bis hin zum Rufmord sind Sim-Off tunlichst zu unterlassen. Verstöße sind der Spielleitung zu melden.

Juristisches
  • Rechtsausschluss: Die Spielleitung behält sich das Recht vor, das Forum oder Teile davon ohne Angaben von Gründen zu entfernen oder zu modifizieren.
  • Urheberrecht: Jedwede Verwendung urheberrechtlicher Texte und/oder Bilder ist nur mit Erlaubnis des Urhebers gestattet, andernfalls zu unterlassen.
  • Verlinkungen: Das Verlinken von Bilder u. ä. von externen Servern unterliegt der Zustimmung des jeweiligen Betreibers.
  • Jugendschutzbestimmungen: Die exorbitante Darstellung von sexuellen und/oder gewaltverherrlichenden Handlungen ist aufgrund des Jugendschutzes zu unterlassen. Die Spielleitung behält sich das Recht vor Beiträge zu zensieren oder ganz zu löschen. Ebenso den Spieler zu verwarnen und in Ausnahmefällen gar zu entfernen und zu bannen. Eine Spielteilnahme wird erst ab 16 Jahren empfohlen.
  • Werbung: Werbung ist nur mit Zustimmung der Spielleitung erlaubt, wird andernfalls ohne Vorwarnung entfernt und (in schwerwiegenden Fällen) ggf. rechtlich geahndet.

Strafbestimmungen
Das Verwarnungssystem in diesem Forum folgt einem vierschrittigen Verfahren. Diese Schritte werden jeweils nur ein Mal ausgeführt. Sie gliedern sich in folgende Stufen:
  • Ermahnung: Leichte, erstmalige Verstöße gegen die Spielregeln werden durch eine Ermahnung geahndet, die keine konkreten Konsequenzen nach sich zieht.
  • Verwarnung: Abermalige Verstöße werden mit einer formalen Verwarnung sanktioniert.
  • Verwarnung mit einwöchiger Sperre: Dieser Schritt wird nach mehrmaligen oder besonders schweren Vergehen gesetzt. Hierbei erhält der betreffende Spieler eine abermalige Verwarnung und eine Schreib- und PN-Sperre für eine Woche.
  • Dauerhafte Sperrung: Sollte abermals ein Regelstoß vorkommen, kann die Spielleitung die dauerhafte Sperrung der IDs eines Spielers beschließen.
Die Spielleitung ist zusätzlich dazu befugt, bei besonders schwerwiegenden Fällen eine Stufe bei dieser Regelung zu überspringen. Trollen im Forum, egal ob Sim-On oder Sim-Off, ist unerwünscht und wird auf jeden Fall zur Überspringung zumindest einer der oben genannten Stufen führen.

Multi-Accounts
Wenn sich herausstellt, dass ein Spieler Multi-Accounting, das heißt, das Führen mehrerer Spielerkonten zum Zweck der Umgehung der ID-Regelung betreibt, wird dieser Spieler samt seiner Accounts mit sofortiger Wirkung permanent gesperrt. Die Zukunft seiner Accounts obliegt der Spielleitung.
 
 
  www.byzantinisches-reich.eu